Leckere Rezepte zum nachgrillen
Hinzugefügt am 15.07.2012

Eine typische Beilage für Gegrilltes

Zutaten:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 50g Speckwürfel
  • 5 Gewürzgurken
  • 3-4 Essl. Essig
  • 4 Essl. Öl
  • ¼ l Brühe
  • Salz und Pfeffer


Ein klassischer Kartoffelsalat ist eine wohlschmeckende Beilage zu zahlreichen Fleisch- und Fischgerichten. Hergestellt wird er aus festkochenden Kartoffeln, wie Nicola, Linda und Princess oder Salatkartoffeln, die überwiegend festkochend sind. Da diese Kartoffeln einen hohen Stärkegehalt haben, behalten sie nach dem kochen die Form und zerfallen nicht, wenn sie geschnitten und mit den anderen Zutaten vermischt werden.

Klassischer Kartoffelsalat kann nach Belieben mit anderen Zutaten, wie Eier, Tomaten, Salatgurke und Petersilie ergänzt werden. Anstatt den Speckwürfeln können in Würfel geschnittene Fleischwurst, Kassler oder gekochter Schinken zugefügt werden. Es gibt sehr viele Möglichkeiten Kartoffelsalat herzustellen, aber fast alle basieren auf der klassischen Variante.

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale, je nach Größe, etwa 25 Min. garen. Während die Kartoffeln kochen werden die Zwiebel und evtl. der Speck in Würfel geschnitten. Beides wird in einer Pfanne leicht angebraten, bevor die Brühe und der Essig zugegeben werden. In der Regel ist noch genug Zeit um die Gewürzgurken in feine Würfel zu schneiden. Danach werden die Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten. Nun werden das Öl und der noch warme Sud mit Zwiebeln und Speck sowie Salz und Pfeffer zu den Kartoffeln gegeben und alles gut vermischt.

Lecker zu Fleisch, Wurst und Fisch

Klassischer Kartoffelsalat schmeckt warm und kalt sehr gut. In den Sommermonaten ist er eine beliebte Beilage zu Gegrilltem und schmeckt kalt am besten. In den Wintermonaten schmeckt er warm sehr gut zu beispielsweise gebackenem Fisch, warmen Würstchen und Schnitzeln.

Die Variante für Vegetarier und Veganer

Für Vegetarier oder Veganer kann der klassische Kartoffelsalat mit gebratenen Sojawürfeln oder Wurst auf rein pflanzlicher Basis zubereitet werden.

Dieses Rezept wurde abgelegt unter Beilagen. Permalink

Dieses Rezept kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ fünf = 11

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>